BLEIDRAGUN | WAFFENHANDEL BLEIZIFFER | Informationen nach BattG
1245
page-template-default,page,page-id-1245,theme-bridge,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_updown,page_not_loaded,,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,columns-4,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
 

Informationen nach BattG

Unsere Hinweispflicht nach dem Batteriegesetz

Altbatterien gehören nicht in den Hausmüll. Sie können gebrauchte Batterien unentgeltlich an unserem Versandlager zurückgeben. Sie sind als Verbraucher zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet.

Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen:

  • Cd steht für Cadmium.
  • Hg steht für Quecksilber.
  • Pb steht für Blei.
EU WAFFENGESETZVERSCHÄRFUNG
EU Waffengesetzverschärfung - Feuerwaffenrichtlinie 91/477/EG - hier ist geplant, sämtliche Magazine für Langwaffen deren Kapazität größer 10 Patronen sind zu verbieten. Für Kurzwaffen soll die Beschränkung auf maximal 20 Patronen lauten. Noch gibt es keine Einschränkung die aber höchstwahrscheinlich 2019 in Kraft treten wird! Wie auch bei der Umsetzung der neuen Waffenaufbewahrung von 2017 wird es mit großer Wahrscheinlichkeit Bestandsschutz geben. Handeln Sie rechtzeitig!